Parkettboden

Der Klassiker unter den Holzböden

Ganz natürlich, schön warm, sehr langlebig und extrem attraktiv - das alles ist Parkett. Der Klassiker unter den Bodenbelägen bringt mit echtem Holz Atmosphäre in jeden Wohnraum. Das von uns angebotene MEISTER-Longlife-Parkett ist dabei im Vergleich zu herkömmlichem Fertigparkett weitestgehend unempfindlich gegen Druckbeanspruchung. Damit echtes Holz länger schön bleibt!

                                                                                                    
Besuchen Sie unsere neue Bodenausstellung!
Auswahl und Qualität auf über 1.800 qm
                                        Parkett-Katalog
"Premium" ansehen
Parkett-Katalog
"Classic" ansehen

Was bedeutet eigentlich >>lackiert<< oder >>naturgeölt<<?

lackiert

Die Lackierung ist eine spezielle Oberflächenbehandlung, die das Parkett besonders strapazierfähig und pflegeleicht macht. Die Lackversiegelung Duratec Plus von Meister besteht aus ingesamt sieben Schichten, die Mischung der Lacke in den einzelnen Schichten und deren Anordnung berücksichtigt, dass Parkettböden eventuell abgeschliffen werden. Der gesamte Aufbau besteht aus formaldehydfreiem, UV-gehärtetem und ökologisch unbedneklichem Acryllack. Die Lackierung gibt es in den drei optischen Ausprägungen lackiert, hochglanzlackier und mattlackiert. Lackierte Böden haben eine leicht glänzende, edel wirkende Oberfläche. Eine Hochglanzlackierung wirkt besonders luxuriös, Mattlack hingegen bringt viele Holzarten besonders gut zur Geltung. Sie erhalten eine warme natürliche Ausstrahlung.


naturgeölt

Natürliche Öle und Wachse sind die Basis der natürgeölten Oberflächen des Meister Longlife-Parketts. Weartec Nature dringt tief in das Holz ein und bildet eine schützende, atmungsaktive Oberfläche. Diese Form der Veredelung schafft ein natürliches Aussehen mit dezenter Brillianz, betont Maserung sowie Struktur, wirkt feuchtigkeitsregulierend udn sorgt für ein gesundes Raumklima. Alle Longlife-Parkett-Böden mit Weartec Nature-Oberfläche sind für den Wohnbereich wohnfertig behandelt und müssen nach der Verlegung nicht mit einem Öl eingepflegt werden. DIe naturgeölte Oberfläche bedarf jedoch einer regelmäßigen Pflege, die dem Boden eine natürliche Patina verleiht und für eine außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit sorgt. Im Bedarfsfall kann ohne Abschleifen nachgeölt und partiell nachgearbeitet werden.


Service

Ob Sie Ihren neuen Boden selbst verlegen möchten oder einen professionellen Handwerkerbetrieb damit beauftragen bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Mit der patentierten MasterClic-Plus Verbindung von Meister ist aber eine Verlegung ganz einfach. Sehen Sie selbst: